Atelier für Kunst und Therapie, Köln

005_5_rgb_300

Aktuelles

Kunsttherapeutische Angebote

Die Farben Der Schwangerschaft

Kreatives Gestalten und Selbsterfahrung für Schwangere

Geboren wird nicht nur das Kind durch die Mutter,
sondern auch die Mutter durch das Kind.
(Gertrud von Le Fort)

Schwangerschaft ist eine Zeit des Umbruchs und der Veränderung in allen Lebensbereichen. Kreativität und die Hinwendung zum Seelischen können dabei eine große Kraftquelle und Unterstützung darstellen. Mit Übungen und Methoden aus Kunst und Kunsttherapie werden Sie auf eine neue, schöne, behutsame und intensivere Art und Weise sich selbst und dem wachsenden Leben in Ihrem Inneren begegnen.

An den drei Kursterminen können Sie mit Hilfe von Imagination und kreativer Gestaltung den Kontakt zum Baby aufnehmen und stärken und Ihre individuellen Ressourcen wiederentdecken, um die Zeit der Schwangerschaft mehr zu genießen und sich auf die Geburt und das Muttersein besser und bewusster vorzubereiten. Außerdem begegnen Sie hier anderen schwangeren Frauen, mit denen Sie in gemütlicher und inspirierender Atmosphäre Kontakte schließen und sich austauschen können.

Künstlerische Vorkenntnisse bzw. Fähigkeiten sind nicht notwendig. Alle Materialien werden gestellt.

Dozentin: Regina Maizel

Termine:
Montags, 11:00-13:00:
Kurs A: 4., 11., 18. Juni 2018
und dienstags, 11:00-13:00:
Kurs B: 8., 15., 22. Mai 2018

Anmeldung bei Regina Maizel:
Telefon: 0176 643 562 62
E-Mail: 4regina [at] gmx [dot] de

Kosten:
70,- pro Kurs (Materialkosten sind inbegriffen)
Die Kurse finden mit Voranmeldung
(max. 8 Teilnehmerinnen) bei einer Mindestanzahl
von 5 Frauen statt.

Atelier für Kunst und Therapie
Josephstraße 31-33
50678 Köln

Kunsttherapiegruppe

ab dem 12.06.2018 beginnt eine neue kunsttherapeutische Gruppe, die an jedem zweiten Dienstag im Monat für 10 Termine von 19-21 Uhr stattfindet.

Leitung: Eva Jaskolski

Termin: jeden dritten Dienstag im Monat

Gebühr: 35 Euro,  ermäßigt 25 Euro

Vorab kurzes Informationsgespräch, Kosten: 20 Euro

Ort:
Atelier für Kunst und Kunsttherapie
Josephstraße 31-33
50678 Köln

Die vier Elemente

Urkräfte des Lebens mit kunsttherapeutischen Methoden erforschen

Das Prinzip der Elemente ist ein uraltes menschliches Wissensgut. Verschiedene Mythologien, Religionen und Philosophien setzten sich mit der Lehre von den vier Urkräften Feuer, Wasser, Erde, Luft auseinander. Beim Malen auf großen Papierformaten können Sie – unterstützt durch passende Musik – die Eigenart und die Kraft der vier Elemente kennenlernen und ihre Bedeutung für sich selbst erleben. Welche Kraft fehlt in Ihrem Leben? Mit welchem Element können Sie sich gut identifizieren und welches ist Ihnen fremd? Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: So, 10.06. 10-16h

Veranstaltungsort und Anmeldung:
Melanchthon Akademie
Kartäuserwall 24 b
50678 Köln

Kosten 37 Euro

Anmeldungen bitte per E-Mail
unter Angabe der Kursnummer 3019Ki an

anmeldung[at]melanchthon-akademie.de

Einführung in die kunsttherapeutische „Innere Kind Arbeit“

Der Begriff der „Innere Kind Arbeit“ hat mittlerweile Einzug gehalten im Bereich der Psychotherapie. Aber was ist das so genannte innere Kind und wie können Sie in einen guten Kontakt mit ihm kommen?
An diesem Wochenende lernen Sie die „Innere Kind Arbeit“ anhand von kunsttherapeutischen Übungen und Imaginationen kennen.
Nach einer Einführung in den theoretischen Hintergrund der „Inneren Kind Arbeit“ wird die Begegnung mit Ihren eigenen Kindanteilen vorbereitet, indem Sie zunächst den liebevollen Erwachsenen, Innere Helfer etc. kennenlernen. In weiteren Übungen lernen Sie die Bedürfnisse und Gefühle des Kindes wahrzunehmen, sie anzuerkennen und fürsorglich damit umzugehen. Bitte mitbringen: Kopie von Kinderfotos

Dozentin: Eva Jaskolski

Termin: wird noch bekanntgegeben

Kunsttherapeutische „Innere Kind Gruppe“

In der „Inneren Kind Gruppe“ beschäftigen wir uns fortlaufend mit dem Inneren Kind. Dabei werden wir uns anfangs mit dem liebevollen Erwachsenen, Inneren Helfer und den Kraftquellen des Erwachsenen beschäftigen. Nachdem die Ressourcen und Kompetenzen des liebevollen Erwachsenen genügend gestärkt sind, nähern wir uns mit Imaginationen und kunsttherapeutischen Übungen dem Inneren Kind. Zunächst nehmen wir Kontakt mit positiven Erinnerungen und angenehmen inneren Kindzuständen auf. In weiteren Übungen lernen Sie in eine liebevolle Kommunikation mit Ihren Inneren Kindanteilen zu kommen, die Bedürfnisse und Gefühle des Kindes wahrzunehmen und fürsorglich damit umzugehen

Dozentin: Eva Jaskolski

Termin: wird noch bekanntgegeben

Kunsttherapeutischer Jahresausklang

Anhand von verschiedenen kunsttherapeutischen Übungen halten Sie einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Dabei können verschiedenen Stationen des Jahres, wichtige Ereignisse und Erlebnisse gestalterisch festgehalten und gewürdigt werden. Mit einem Ritual können Sie abschließend Vergangenes loslassen und Neues willkommen heißen. Das neue Jahr kann nun mit allen positiven Visionen, Wünschen und Hoffnungen visualisiert und in einem Zukunftsbild gestalten werden.

Dozentin: Eva Jaskolski

Termin: wird noch bekanntgegeben

dsc_0238-1
dsc_0066-1
20160707_184659_255
b5_dsc_0010a_255
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.